Thunderleash Anti-Zieh-Beruhigungs-Leine Hunde

Art.Nr.:
99110
Preis auf Anfrage

Thunderleash Anti-Zieh-Beruhigungs-Leine für Hunde, L, schwarz/blau

Produktbeschreibung

Das innovative System der ThunderLeash ermöglicht einen sanften Druck auf den Brustkorb des Hundes, sobald dieser anfängt zu ziehen. Dieser Druck wird vom Hund bemerkt und er hört auf an der Leine zu ziehen und zu zerren. Der Vorteil an der ThunderLeash ist, dass sie sowohl als herkömmliche Leine verwendet werden kann (wird einfach in den Ring des Hundehalsbandes geklickt), als auch als "Anti-Zieh"-Leine. Hierzu wird die Leine am Karabiner gedreht und um den Brustkorb des Hundes gewickelt, sodass Sie zwischen zwei Stopper-Schnallen auskommt und wieder in den Karabiner eingeführt wird. Die Sicherheitsschnalle verhindert einen übermäßigen Druck auf den Brustkorb beim Ziehen des Hundes. Die Leine ist aus strapazierfähigem Nylon gefertigt (Farbe schwarz mit blau) und in 2 Größen erhältlich: für Hunde zwischen 4 und 11 kg (Größe S) und Hunde über 11 kg (Größe L).

Gebrauchsanweisung

Die Thunderleash verfügt über zwei Schnalleneinstellungen: klassische Leinenposition und "Anti-Zieh"-Lösung als Beruhigungsleine. 1) Thunderleash am Halsband des Hundes befestigen und den Karabiner in die seitliche Leinenposition für die "Anti-Zieh"-Lösung schieben. ThunderLeash einmal vorsichtig um den Brustkorb des Hundes wickeln und in den Schlitz für die "Anti-Zieh"-Lösung einführen. 2) Die Zweitschnalle so einstellen, dass Thunderleash locker am Körper des Hundes anliegt, ohne dass die Leine spannt. Siehe Abstand zwischen Sicherheitsschnalle und Zweitschnalle laut Tabelle. Bei korrekter Anwendung passen im entspannten Zustand zwei Finger problemlos zwischen Leine und Brustkorb des Hundes. 3) Die Sicherheitsschnalle verhindert einen übermäßigen Druck auf den Brustkorb beim Ziehen des Hundes. Folgen Sie den Richtlinien zur korrekten Positionierung der Sicherheitsschnalle nach obenstehender Tabelle. Bei Bedarf anpassen.